Riga: Flughafen

Riga West, Rīga, Beberbekis, Babite, Skulte, Рига Скулте

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
KoordinatenN565516 E0235815 (WGS84) Google Maps
Location indicatorEVRA
Karte mit Lage Flughafen Riga
Die Geschichte der Flugplätze im Kalten Krieg: Riga
von Bert Kondruß

Allgemein

Die Hauptstadt Riga liegt in der Mitte von Lettland. Der Flughafen befindet sich im Westen der Stadt. Im Kalten Krieg befand sich hier eine Basis der sowjetischen Luftstreitkräfte. Später wurde daraus der Flughafen Rigas.

Im Kalten Krieg

Situation

Der Flughafen Riga auf einer Karte des US-Verteidigungsministeriums aus dem Jahr 1973 - (ONC D-3 (1973), Perry-Castañeda Library Map Collection, University of Texas at Austin /PCL MC/)

Einheiten

Belegung durch sowjetische Einheiten (mit freundlicher Unterstützung durch "Unter dem Radar"):
  • November 1947 - Oktober 1961: ein Schul-Minen-und Torpedofliegerregiment (Il-28, Il-28T)
  • 1951 - 1961: ein Schul-Jagdfliegerregiment (u.a. mit MiG-17P)
  • Juni 1956 - 1961: ein Schul-Jagdfliegerregiment (MiG-17)
  • November 1947 - 1957: ein Schul-Jagdfliegerregiment (Jak-25, MiG-19, MiG-15UTI)
  • Dezember 1961 - Dezember 1972: ein Garde-Minen-und Torpedofliegerregiment (Il-28T)
  • Dezember 1972 - Oktober 1975: selbstständiges Garde-UAW-Fliegerregiment (Il-28T, Il-38)
  • Dezember 1975 - Dezember 1992: eine selbstständige UAW-Fliegerstaffel (Il-38)
  • ??? - 1988: Teile einer selbstständigen gemischten Fliegerstaffel (Li-2, Il-14, An-2, Tu-134A, An-12, An-24B, An-26)
  • 1988 - 1994: beide Teile zusammen

Chronik

  • Oktober 1957
    US-Behörden zählen auf dem Flugplatz:ca. 25 Il-28, ca. 30 Jagdflugzeuge, eventuell MiG-15 oder MiG-17 und 4 Transportflugzeuge, eventuell Li-2.
    Quelle: /CIA/
  • Juli 1965
    Auf Satellienbildern zählte die CIA auf dem Flugplatz 12 leichte Flugzeuge,
    Quelle: /CIA/
  • Oktober/November 1965
    Auf Satellienbildern zählte die CIA auf dem Flugplatz mindestens 18 wahrscheinlich leichte Flugzeuge mit gestreckten Tragflächen.
    Quelle: /CIA/

Heute

Nutzung

Verkehrsflughafen von Riga.
This page in English
Folge mil-airfields auf Facebook